• Bild_naturgarten-zertifizierung

 

 

 

Natur im Garten - Schaugarten

 

Natur im Garten

 

Das Hortus-Netzwerk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist fünf vor zwölf für viele Pflanzen Insekten und Tiere

leider schon fünf nach für einige, die wir für immer verloren haben.

Wir tragen dazu bei, vom Aussterben bedrohte Pflanzen und hier insbesondere Lilien (Lilium), Taglilien (Hemerocallis), Schwertlilien (Iris), Raritäten, sowie heimische Wildstauden zu erhalten und vor dem endgültigen Verlust zu bewahren.

Unsere heimische Flora, Wildstauden und Wildgehölze, sind die Lebensgrundlage unserer heimischen Fauna (Insekten, Amphibien, Lurche, Echsen, Vögel u.v.a.).  

Mit unserem Hortus Lilium in der Lilien-Arche schaffen wir Lebensräume für Biene & Co. und in unserem Natur im Garten - Schaugarten zeigen wir, wie man durch Naturgartenelemente ein kleines Paradies und Blütenmeer für Insekten schaffen kann.

Unser Bienenschutzgarten bietet noch mehr und so laden wir alle Interessierte zu Führungen, Vorträgen und Workshops ein.


Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen.


Führungen, Workshops und Vorträge in Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen finden in der Lilien-Arche, in der Gustav-Adolf-Straße 2, in 91056 Erlangen O.T. Kriegenbrunn statt. 



Nächste Führung/Workshop/Veranstaltung


25. Mai 2024, 11 Uhr Führung Irisblüte.
Führung: 7,00 EUR,
eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Mai ist die Blütezeit der Schwertlilien, botanisch Iris, sowie der Pfingstrosen und Seerosen. Doch auch die ersten Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.

08. Juni 2024 von 11 bis 14 Uhr, Johannischnitt, der Sommerschnitt.
Nur über die VHS Erlangen zu Buchen: Kursnummer: 24 S 20 27 22 

Kursgebühr: 15,00 EUR
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: http://www.vhs-erlangen.de/
Theoretisch und praktisch wird die Technik des Obstbaumschnitts demonstriert. Zugleich wird im Kurs das Pflegen und Schärfen der Schneidwerkzeuge gezeigt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen ihr eigenes Werkzeug mit - soweit vorhanden: Beipass-Handschere, Beipass-Astschere (Amboss-Scheren sind 
nicht geeignet) und Obstbaumsäge.


15. Juni 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juni ist der Beginn der Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


22. Juni 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juni ist der Beginn der Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


29. Juni 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juni ist der Beginn der Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.

03. Juli 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.

06. Juli 2024 von 11 bis 14 Uhr, Gärtnern ohne Wasser.
Nur über die VHS Erlangen zu Buchen: Kursnummer: 24 S 20 27 26
Kursgebühr: 15,00 EUR
 Eine Anmeldung ist erforderlich unter: http://www.vhs-erlangen.de/
Die Klimaveränderungen erfordern eine Anpassung im Umgang mit Wasser im Garten. 

Der Verzicht auf unnötiges Bewässern, dass Regenwasser im Boden zu halten und so dennoch die Fruchtbarkeit zu erhöhen, werden immer wichtiger. Am Beispiel der Lilien-Arche wird gezeigt wie einfach sich dies umsetzen lässt.

06. Juli 2024, 14 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.

10. Juli 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


12. bis 14.07.2024 Jahrestreffen der Fachgruppe Lilien der Gesellschaft der Staudenfreunde und des Teilnetzwerk Lilium des Bundessortenamt Hannover in Erfurt.
Anmeldung zum Jahrestreffen an: stefanstrasser@live.de Kennwort: Lilien in Erfurt 2024


17. Juli 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die  Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


20. Juli 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


24. Juli 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die  Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.

27. Juli 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


31. Juli 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der Juli ist die  Blütezeit der Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


03. August 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der August ist die Blütezeit der späten Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


07. August 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der August ist die Blütezeit der späten Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


10. August 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der August ist die Blütezeit der späten Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


14. August 2024, 18 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der August ist die Blütezeit der späten Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


17. August 2024, 10 Uhr Führung Lilienblüte.
Führung: 7,00 EUR,
 eine Anmeldung ist erforderlich unter: stefanstrasser@live.de
Der August ist die Blütezeit der späten Lilien, botanisch Lilium. Doch auch Taglilien, botanisch Hemerocallis und viele heimische Wildblumen blühen zu dieser Zeit in der Lilien-Arche.


21.09.2024 Beginn 11 Uhr
Die Fachgruppe Lilien lädt ein zum Workshop in die Lilien-Arche, Gustav-Adolf-Straße 2,
D-91056 Erlangen. Thema: Lilien züchten
Anmeldung erforderlich unter: stefanstrasser@live.de  Betreff: Lilien züchten
Teilnahmegebühr für Fachgruppenmitglieder 5,00 €, für nicht Fachgruppenmitglieder 7,00 €.

12.10.2024 Beginn 11 Uhr
Die Fachgruppe Lilien lädt ein zum Workshop in die Lilien-Arche, Gustav-Adolf-Straße 2,
D-91056 Erlangen. Thema: Lilien züchten
Anmeldung erforderlich unter: stefanstrasser@live.de  Betreff: Lilien züchten
Teilnahmegebühr für Fachgruppenmitglieder 5,00 €, für nicht Fachgruppenmitglieder 7,00 €.



Verkauf gartenwürdiger, teils seltener Lilien, Schwertlilien, Taglilien und Raritäten der Lilien-Arche von Montag bis Samstag nach telefonischer Anmeldung. Am Tag des Herrn und Feiertags geschlossen! Bitte immer vorher anrufen unter 0171 3156045, da wir keine Öffnungszeiten haben.

Unsere neuen Pflanzenversand Verkaufslisten, Lilien, Iris, Hemerocallis, Alstroemeria sind online.

Die Lilien-Arche ist in Deutschland, in der Gustav-Adolf-Straße 2, in 91056 Erlangen O.T. Kriegenbrunn.
Pflanzzeit:
Lilien, Tag- und Schwertlilien im Topf kann man das ganze Jahr über pflanzen.
Hier geht es zu den Lilien, Schwert- und Taglilien sowie das Bestellformular unter:
https://lilienarche.de/Pflanzenversand

Zur Zeit blühen: Taglilien, Schwertlilien, Seerosen, Wildgehölze, Wildblumen und Wildstauden, in der Lilien-Arche.
Besucht uns auch auf TikTok für aktuelle Aktionen und Beiträge der Lilien-Arche.


Klimaschutzaktionen

 


Beedabei Oktober 23 Achtung! Die Anmeldefrist ist abgeschlossen.

 


Achtung! Ich verschenke wieder insektenfreundlich bepflanzte Blumenkästen. 

Natürlich mit torffreier Erde, meiner bekannten Supererde Terra Preta, befüllt und nur mit Stauden und Gehölzen bepflanzt. 

Mit Stauden bepflanzt bedeutet, die Bepflanzung hält nicht nur eine Saison, sondern viele, viele Jahre. 

Bei den Gehölzen handelt es sich zum Beispiel um kleinbleibende Rosen, Rosmarin und andere Zwerggehölze. Selbstverständlich sind Schneeglöckchen, Krokus und Co. mit dabei. 


Wer so einen Beedabei Blumenkasten bei mir abholen kann? 

Da das Geld für die Aktion vom Klimabudget der Stadt Erlangen stammt, sind die Blumenkästen den in Erlangen Wohnenden vorbehalten. 


Interesse? Dann schreibt mir eine E-Mail mit dem Betreff: Beedabei Oktober 23
an: stefanstrasser@live.de


Die Anzahl ist begrenzt!

Es gilt das Windhundprinzip, wie bei allen meinen Klimaschutzaktionen. 


Nachtrag

 

 

Vielen Dank dafür, einen Beedabei Blumenkasten aufstellen zu wollen und somit das Kleinklima verbessern zu helfen.


Doch nicht nur das Mikroklima, sondern auch die Biodiversität wird dadurch verbessert. So finden sich an den Beedabei Blumenkästen Wildbienen, Schmetterlinge und viele andere Insekten ein.


Die für die Klimaschutzaktion Oktober 2023 vorgesehenen Beedabei Blumenkästen sind bereits vergeben. Da dreimal soviel gewünscht sind, würde ich die Aktion gerne fortsetzen. Ein erneutes Bewerben ist nicht erforderlich, da alle Wünsche gelistet sind.


Ermöglichen können dies Sponsoren.


Wenn Sie einen Sponsor kennen, der diese Klimaschutzaktion auch in den nächsten Jahren unterstützen möchte, würde ich mich sehr über eine Vermittlung freuen.


Feuerlilien Erhaltungsprogramm der Lilien-Arche

 

Feuerlilien, botanisch Lilium bulbiferum, waren in Deutschland weit verbreitet, durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft sind sie fast völlig verschwunden. Feuerlilien wurden schon im 19. und 20. Jahrhundert in Gärten kultiviert. Daran wollen wir anknüpfen und die Feuerlilien wieder in den Gärten verbreiten. 

Anmeldung bitte unter: stefanstrasser@live.de

Betreff: Feuerlilien


Madonnenlilien Erhaltungsprogramm der Lilien-Arche

 

 

Madonnenlilien, botanisch Lilium candidum, waren in jedem Bauerngarten und in vielen Gärten zu finden, als wir noch ein Kinder waren. Zum einen weil sie wunderschön sind, zum anderen, weil man sie als Heilpflanze schätzte. Sie wieder in den Gärten zu verbreiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Zumal sie seit mehreren hundert Jahren in Franken wild vorkommen. 

Anmeldung bitte unter: stefanstrasser@live.de
Betreff: Madonnenlilien

Türkenbundlilien Erhaltungsprogramm der Lilien-Arche
Lilium Martagon - die Türkenbundlilie

Die Türkenbundlilie ist eine der schönsten Wildlilien und sie ist in Deutschland heimisch. Sie ist weit verbreitet in Eurasien und kommt auch in Deutschland überall noch wild vor. Doch nur ein Sämling unter tausend wird weiß. Schaut man sich die anderen 999 Sämlinge genau an, so bemerkt das geschulte Auge das keiner dem anderen gleicht. Pflanzen wir sie in unsere Gärten, fördern wir die Biodiversität. 

Anmeldung bitte unter: stefanstrasser@live.de
Betreff: Türkenbundlilien


Lilium martagon album
Lilium martagon album
Lilium martagon `Claude Shride`
Lilium martagon `Claude Shride`
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `Fairy Morning`
Lilium martagon `Fairy Morning`
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `Snowy Morning`
Lilium martagon `Snowy Morning`
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `Peppard Gold`
Lilium martagon `Peppard Gold`
Lilium martagon `Pink Morning`
Lilium martagon `Pink Morning`
Lilium martagon `
Lilium martagon `
Lilium martagon `Manitoba Morning`
Lilium martagon `Manitoba Morning`
Lilium martagon
Lilium martagon
Lilium martagon `Terrace City`
Lilium martagon `Terrace City`
Lilium martagon `
Lilium martagon `

 

 

Die genetische Vielfalt der Türkenbundlilie ist der Schlüssel zum Erfolg unserer heimischen Wildlilie. Für uns ergibt sich daraus die Möglichkeit besondere, uns gefällige, Eigenschaften zu selektieren und gezielt zu fördern. Der Beginn einer züchterischen Arbeit? Ja, wenn es auch keine Hybriden sind, sind sie doch vom Menschen beeinflusst entstanden. Nun vergeben wir diesen unseren "Neuen" Lilien Sortennamen zur Unterscheidung und das ist gut so.
Was anders ist an den gärtnerischen Auslesen? Nun, sie wachsen fast in jedem Garten problemlos. Die reine Wildform dagegen ist eine echte Diva und es muss wirklich absolut alles stimmen damit sie bleibt. Also keine Angst vor Türkenbundlilien die nicht so aussehen wie die, die im Wald wachsen. Ich zeige euch hier einige gartenwürdige Türkenbundlilien. 😉
#türkenbundlilie #liliummartagon #lilium #lilien #gartenwürdigelilien #lilienarche #hortuslilium #schönelilien

Ihr sucht Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon, Terrasse und Garten? Dann pflanzt Lilien. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft empfiehl mit der Broschüre: Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon und Garten, unter anderen Lilien zu pflanzen. Bienenfutterstellen pflanzen. #lilienarche #beedabei



 

  • Lilium_candidum
  • Lilienblüte
  • Casablanca
  • Friso
  • Navona

 

 

 

 

Weniger Vögel und Schmetterlinge im Garten, das hat sicher jeder für sich schon bemerkt. Nur warum ist das so? Die Gründe sind vielfältig. Was können wir im eigenen Garten tun um mehr Schmetterlinge und Vögel zu sehen? Einige Vereine helfen mit Ratschlägen, Zertifizierungen und Schulungen. So auch Natur im Garten das es bereits in vielen Bundesländern in Deutschland gibt. 


Stefan Strasser wurde im September 2020 zum Natur im Garten Berater ausgebildet und hat seitdem die Lizenz Kindergärten, Schulen, Pflegeeinrichtungen, Gärten, Firmen, Hotels, Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Ärztehäuser, Gemeinden, Städte, Parkanlagen, Gärtnereien und vieles mehr, sowie Natur im Garten - Partnerbetriebe zu beraten und zu bewerten. Anmeldung unter: stefanstrasser@live.de  Betreff: Natur im Garten


Im September 2020 wurde die Lilien-Arche als Naturgarten durch die Landesvereinigung Gartenbau Bayern e. V. zertifiziert. Mit der Zertifizierung und Verleihung der Plakette Bayern blüht - Naturgarten würdigen die gartenbaulichen Verbände eine boden- und wasserschonende Bewirtschaftung sowie den Erhalt der Artenvielfalt im Haus- und Kleingarten. Sie regen damit zur Nachahmung an. Stefan Strasser wurde bereits im Herbst 2019 zum Zertifizierer für Bayern blüht - Naturgarten ausgebildet und konnte seit dem zahlreiche Gärten positiv bewerten. Kriterien zur Zertifizierung  Anmeldung zur Zertifizierung


Im März 2020 wurde in Berlin der Verein Natur im Garten Deutschland e. V. (NiG-Deutschland) gegründet und Stefan Strasser zum Präsidenten gewählt. Gemeinsam mit Natur im Garten in Niederösterreich (NiG) und Natur im Garten International - European Garden Association (EGA) klären wir Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer darüber auf wie sie ihren Garten ohne Gift, Kunstdünger und Torf erfolgreich bewirtschaften können. Jedoch nicht nur Privatgärten, sondern auch Gemeinden und Parkanlagen so wie Gärtnereien. Letztere können als Natur im Garten Partnerbetriebe das Gütesiegel von Natur im Garten tragen und so auf den Verzicht von Gift, Kunstdünger und Torf bei der Pflanzenproduktion und Pflege hinweisen. 


Im Februar 2020 wurde Stefan Strasser zum Natur im Garten Botschafter ernannt. 


Interesse den eigenen Garten, das Firmengelände, Den Kindergarten, den Schulgarten, den Stadtpark, die Gärtnerei, das Dorf oder die Stadt als Natur im Garten zertifizieren zu lassen? Dann schreibt uns mit dem Stichwort: Natur im Garten

  


Beedabei

 

 



Beedabei, wir sind mit dabei und sorgen für mehr 

Bienenfutter-Pflanzen, die natürlich auch allen anderen Insekten und somit auch Vögeln und Fledermäusen zu gute kommen. Unsere Lilien-Arche Beedabei Blumenkästen werden individuell mit Bienenfutterpflanzen und mehr für Biene & Co. bepflanzt. Auch kann jederzeit zur Abholung oder Lieferung ( im Erlanger Umland ) bestellt werden. Schreibt einfach das ihr einen Beedabei Blumenkasten wollt. Näheres unter Pflanzenversand. Ihr wollt mit machen und noch mehr gelbe Kästen in die Welt bringen? Dann meldet euch noch Heute an bei: Beedabei.


26. Juni 2019, Universität Erlangen, Aromagarten, feierliche Übergabe dreier Beedabei Gourmet Blumenkästen an den Technischen Leiter des Botanischen Gartens Claus Heuvemann. 

Beedabei Blumenkasten Franken Gourmet von der Lilien-Arche an die Universität Erlangen übergeben, hier Aromagarten. Von rechts: Prof. Dr. Nezadal, Dr. Welß, Dr. Puchtler, Claus Heuvemann, Peter Kalb, Gisela Bartulec, Stefan Strasser.

 

 


01. Juni 2019, Gräfliches Inselfest, Insel Mainau

Feierliche Übergabe des Beedabei Blumenkasten Flora an die Insel Mainau. Zu finden am Grünen Telefon 

Beedabei Blumenkasten Flora von Franken aus der Lilien-Arche an die Mainau übergeben. Von links: Philipp Haug, Stefan Strasser

 

 


Medienbeiträge:


Nordbayerische Nachrichten 15.06.2021 - Bäume für ein besseres Klima


Rheinische Post 08.05.2021 - Julia Siegers empfiehlt Lilien


Süddeutsche Zeitung 03.04.2021 - Titus Arnu: Wie pflegt man Lilien richtig?


MDR Garten  - Lilienpflanzung im Oktober für die BUGA 21 


Beedabei Kunstprojekt Schloss Weissenstein


Querbeet 06.06.2019 - Lilien-Arche 


MDR Garten - Lilien selbst züchten. Hier der Link. 


Online Beitrag zu Lilien im MDR:

Lilien - duftende Prachtblüten für...


Lilien - So schön sind Lilien MDR Garten


BR-Radio Beitrag zu Lilien:



Meldungen aus der Lilien-Arche:


14. April bis 7. Oktober 2018, die Lilien-Arche war auf der Landesgartenschau Würzburg, im Areal Stadtgarten am Food Court, mit einem großen Beitrag von Lilien, Iris und Hemerocallis, sowie Wildstauden für Biene und Co. vertreten. Das Gute daran, es ist ein nachhaltiges Projekt, da es weiter bestehen bleibt. Was natürlich auch die Bienen freut. Summm…. Die Fläche blieb erhalten und kann weiterhin besichtigt werden.



18. Mai 2018, Lust auf Lilien, Schloss Fasanerie 

Taglilien-Taufe (Hemerocallis) mit Landgräfin Floria.

Ihre Königliche Hoheit Floria Landgräfin von Hessen tauft meine Taglilien Neuzüchtung Hemerocallis Hybride ´Landgräfin Floria´ (Quelle: Das Fürstliche Gartenfest)

 

 


Seit 01.12.2017 ist das Teilnetzwerk Lilium der Deutschen Genbank Zierpflanzen online. Stefan Strasser wurde vom Bundessortenamt in Hannover als Koordinator des Teilnetzwerk Lilium eingesetzt. Alle Liliensammler/innen und Züchter/innen sind aufgerufen mitzuwirken vom Aussterben bedrohte gartenwürdige Lilien aus Deutscher Zucht zu erhalten.

Interessierte schreiben bitte an: stefanstrasser@live.de


September 2017, die Lilien-Arche in Erlangen wurde zum ersten

Natur im Garten - Schaugarten in Bayern gekürt. Herzlichen Dank an Natur im Garten.